Kecharis Hotel ****

Das Hotel Kecharis befindet sich 55km entfernt von Jerewan, in der beliebten Touristenstadt Tsaghkadzor. Die frische Luft und tolles Klima machen die Stadt als ein Paradies wie im Sommer, als auch im Winter.

Das Hotel Kecharis bietet 35 gemütliche Zimmer und 4 Ferienhäuser, einige von denen haben einen Balkon mit dem spannenden Blick auf die Stadt und Berge.

Kecharis Villages bietet 4 Ferienhäuser, die sich 1km entfernt vom Hotel befinden. Sie sind für 2 bis 6 Personen bereitgestellt. Die Ferienhäuser haben eine Küche, freien Internetzugang, 24 Stunden Sicherheit, Parkplatz, Ausrüstung für Barbecue.

  • 0
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Für die Freizeit stehen Bowling, Billiards, Kinderclub, Fitnessraum, Gamezone zur Verfügung. Der Fitnessraum ist 24 Stunden tätig und ist für Hotelgäste kostenfrei. Gamezone hat alle Bedingungen für Videospieler. Im Hotel gibt es auch Vermietung und Verkauf der Zubehör für Skiläufer.

Im Hotel sind alle 35 Zimmer mit bequemem modernem Möbel und dekorativen Elementen voll ausgestattet. Die Zimmerdienstleistung umfasst Wäscherei, Bar rund um die Uhr, Transfer, tägliche Zimmerreinigung, Sat-TV, einen Wi-Fi Anschluss, Hausschuhen, Haartrockner, Mini Bar. Die Zimmer sind Standard, Deluxe, Duplex und Superior.

Das Hotel verfügt über einige Restaurants und Cafe´s, wie Kecharis Restaurant, das kstbares Frühstück anbietet, Caucasian captive (Kaukasischer Gefangene) und Getnlemans of fortune (Gentlemen des Schicksals) Restaurants mit kaukasischer und europäischer Küche, Cappuchino launge bar Cafe´, das schnellen Snack und Kaffee oder eine leichte Mahlzeit und Cocktails bietet. Es gibt auch Sport-Bar, die zur Verfügung der Gäste Live-Übertragungen, tolle Getränke und frohe Stunden stellt.

Neben dem Hotel befinden sich Kecharis Gardens, die aus Ferienhäuser besteht. Diese Ferienhäuser sind aus Nadelholz gebaut. Das Nadelholz, oder wie man sagt ‚die Perle des nördlichen Waldes‘, ist eine unschätzbare Quelle für positive Energie, Mineralien und gesunde Vitamine, die zum gesunden Körper des Menschen beitragen. Dieser gemütliche Ort bietet einstöckige und zweistöckige Hütten aus Kieferstämmen im traditionellen russischen Stil. Die Hütten sind mit komfortablen Gästezimmern und Badezimmern ausgestattet, in denen sich man mit der Familie oder im Freundeskreis gut entspannen kann. Diese Ferienhäuser haben Einzelzimmer und Doppelzimmer, sowie auch Wohnzimmer und einen Kamin und sind für 2 bis 8 Personen bereitgestellt.

Die Stadt Tsaghkadzor (Blumental) ist eine Touristenstadt, ein Kurortzentrum, Sport- und Erholungsort. Im Jahre 1033 gründete der berühmte Grigor Magistros aus der Fürstenfamilie Pahlawuni das Kloster Ketscharis, mit dem Bau der dem heiligen Grigor Lusavoritsch (Grigor dem Erleuchter) geweihten Hauptkirche. Danach hat er Surb Nschan Kirche des Klosters im Jahre 1051 gebaut. Im 13. bis zum 14. Jahrhundert erlebte Zachkadsor (damals Zachkotzadsor) eine neue Blütezeit unter den Zakaridenfürsten. Nach den historischen Quellen befand sich der Klosterkomplex Ketscharis noch im 17. Jahrhundert in gutem Zustand. Aber im Jahre 1828 beschädigte ein starkes Erdbeben die Kuppel der Kirchen des Klosterkomplexes. Im 20. Jh. hat man das Kloster vollständig renoviert. Vor den Sowjetzeiten war Zachkadsor ein wichtiges Kurortzentrum, das auch von den Russen bewohnt war. In Sowjetzeiten hatte die Stadt bis zu 30 Pionierlager und Erholungsheime. Hier wurden im Jahre 1967 das Hauptsportzentrum der UdSSR und im Jahre 1969 die Seilbahn gebaut, wofür die Stadt berühmt und populär wurde. Die Seilbahn wurde im Jahre 2007 vom schweizerisch-italienischen Unternehmen völlig ersetzt. Die Länge der Seilbahn beträgt 1.4km, Dauer 19fast 20 Minuten, maximale Höhe 2234m. Die Skiläufer steigen den Berg mit Seilbahn ab und aus.

Die Besucher des Hotels haben in diesem gewünschten Reiseziel die Möglichkeit ihre Freizeit mit vielen Attraktivitäten in jeder Jahreszeit richtig zu gestalten. Dem Hotel vertrauen mehrere Touristen aus aller Welt.